Das Interaktive Livestream-Spektakel

Sparkasse Bochum,
IBAN DE17 4305 0001 0032 4098 15
BIC WELADED1BOC*

*Bitte geben Sie im Verwendungszweck Ihre E-Mail an, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

FLOTTMANNs KRYPTO-SHOW
Das interaktive Livestrom-Spektakel
||
Folge 2 - Das April-Scherz-Special

 

Comedy, Talk, Musik & Spiele mit Helmut Sanftenschneider, Martin Fromme, Netman und den Gästen Nora Boeckler, Hennes Bender, Kay Ray sowie Simon und Jan.


Donnerstag, 01. April 2021, 19:00 Uhr
|| Live gestreamt über ZOOM-TV

Eintritt / Zugangslink: Einzelticket 9,99 Euro || Paare / Familien: 18,99 Euro

Der Link wird am Veranstaltungstag ab 11:00 Uhr zugesendet.

Einlass in den Zoom-Raum 30 Minuten vor Beginn.

Tickets nur erhältlich unter www.n8-agentur.de

Unsere Gastgeber

Unser lang erfahrenes Moderatoren-Duo sorgt für jede Menge betrunkenen Spaß zusammen mit unsere Gastkünstlern

Netman ist als Kind in ein Floppy-Disk Becken gefallen und seitdem unser Spezialist für digitale Kommunikation mit den Gästen

Die zweite Ausgabe der bereits jetzt legendären Krypto-Show widmet sich mit voller Hingabe den Themen 'Lug und Trug', 'Treu und Glauben', 'Schein und Wirklichkeit', 'Wahrheit und Vertrauen'. Deshalb garantieren wir Ihnen, liebes Publikum an den digitalen Endgeräten, bereits jetzt:

Lügen haben schwaches W-LAN!

 

Live zugeschaltet werden die bekanntesten Lügenbarone - und -baroninnen! -

der deutschsprachigen Kleinkunstszene:

 

Hennes Bender: Der Idefix der Kleinkunst hat im Nachbarlager des gallischen Dorfes Herne, Bochum drum, nichts Besseres zu tun, als Weltliteratur in unverständliche Sprachen zu übersetzen.

 

Kay Ray: Dem Whistlerblowjobber ohne jegliche Hemmungen und ohne Angst vor Shitstorms ist wie gewohnt nichts heilig. Seine Gutachten würden von keinem Erzbistum geschwärzt, sie würden verbrannt.

 

Nora Boeckler: Schön, schlau und schweinelustig! Die Wahl-Kölnerin gibt Tipps zur Krisenbewältigung mit Prosecco und Aperol Spritz. Und erzählt uns vielleicht sogar von einem Blackout nach einem Anruf von Günter Jauch.

 

Simon und Jan: Die beiden gekrönten, engelsgleichen Troubadoure aus dem norddeutschen Tiefland versuchen nach wie vor mit ihren Liedern die Probleme der Menschheit zu lösen. Alles wird gut!


 

Alle vier werden uns natürlich Kostproben ihres künstlerischen Handwerks geben

-aber auch Rede und Antwort stehen - wahrheitsgemäß versteht sich!

Dabei fungiert unser hybrides Moderatoren-Duo Helmut und Martin bei den Interviews

permanent nach dem Motto von Honore de Balzac: "Wer viel redet, glaubt am Ende was er sagt."

 

Zur Wahrheitsüberprüfung dient neben diversen Likörchen, die ihr uns wiederausgeben dürft, sowie interaktiven Spielchen, an denen ihr teilnehmen müsst, an diesem Abend auch unser menschlicher Lügendetektor Sheriff Netman.

 

Als Überraschungsgäste sind zusätzlich angefragt:
Elon Musk, Harry und Meghan, Papst Franziskus,
Donald Trump sowie

Baron von Münchhausen - und gleichermaßen selbstverständlich wie unvermeidlich:

Karl Lauterbach! Wir sind gespannt, wer sich mal wieder drückt.

 

Flottmanns-Krypto-Show

Das Beste an interaktiver digitaler Unterhaltung, das es je gab! Und geben wird!

Denn wie sagte der 1794 gestorbene französische Schriftsteller Nicolas Chamfort zuletzt noch als Gast von Markus Lanz: "Falsche Bescheidenheit ist die schicklichste aller Lügen."

Unsere bisherigen Gäste

The Sauerkrauts
Jochen Malmsheimer
Michelle Müntefering
John Doyle
Martin Kaysh
Alexander Merk
The Sauerkrauts
Jochen Malmsheimer
Michelle Müntefering
John Doyle
Martin Kaysh
Alexander Merk